WitteKinderLiga

DREI VEREINE, EIN ZIEL!

Der Osnabrücker Turnerbund (OTB), das LT Osnabrück-Nord und der TuS Bad Essen möchten eine Leichtathletik-Kinder-Liga, die sogenannte WitteKINDer-Liga, etablieren. „Die Kinderleichtathletik wird im Raum Osnabrück zwar in vielen Vereinen praktiziert. Es gibt aber nur wenige, kindgemäße Wettkämpfe für die Altersklassen U8 und U10“, heißt es in einem Infoschreiben der drei Vereine. In Anlehnung an die Vorgaben des Deutschen Leichtathletik-Verbands (DLV) sollen die Kleinsten spielerisch und mit möglichst viel Spaß an die Wettkämpfe herangeführt werden.

Bei weiteren Fragen schreibt gerne eine E-Mail an:  wittekinderliga@ltos-nord.de


„Olympioniken“ in Bramsche – WitteKINDerLiga wird fortgesetzt

Bramsche 08.09.2019
Auf dem Sportplatz am Wiederhall in Bramsche wurde bei den Olympischen Sommerspielen der WitteKINDerLiga um Olympisches Gold gekämpft.  ...weiter lesen 


WitteKINDerLiga auf der Illoshöhe – Dschungelspiele knacken Teilnehmerrekord!

Osnabrück 03.07.2019
Der zweite Wettkampf der WitteKINDerLiga fand am 3. Juli in Osnabrück beim OTB statt. Ganz im Zeichen des Dschungels wurden so spielerisch die großen Ferien eingeläutet.  ...weiter lesen 


Drachenspiele des TuS Bad Essen fanden großen Anklang

Bad Essen 31.02.2019
61 Kinder, 12 Teams, 6 Vereine: Die „Drachenspiele“ des TuS Bad Essen haben großen Anklang gefunden. Der Leichtathletik-Wettkampf aus der Reihe der WitteKINDER-Liga hat die jungen Sportler, Trainer und Zuschauer gleichermaßen begeistert.   ...weiter lesen 


Halloweenspiele in Wallenhorst ein toller Erfolg

 Wallenhorst 27.10.2018
Die zweiten Wallenhorster Halloweenspiele fanden am 27.10.2018 in der Sporthalle Fröbelstraße statt. Dieses Mal unter dem „Dach“ der im Frühjahr neugeschaffenen WitteKinderLiga, die zurzeit vom Osnabrücker Turnerbund, TuS Bad Essen und dem LT Osnabrück-Nord getragen wird.  ...weiter lesen


ERFOLGREICHE DSCHUNGEL-OLYMPIADE

Wallenhorst 25.06.2018
Der OTB hatte zur „Dschungel-Olympiade“ eingeladen. Die vier teilnehmenden Vereine hatten Teams wie die „Möglimädchen“, „Süße Koalas“, „LT Nordlöwen“ oder „Starke Affen“ ins Rennen geschickt. Insgesamt 56 Kinder meisterten das „Eisschollen hüpfen“, „Kokosnüsse sammeln“ sowie „Geparden-Rennen“ und hatten Spaß im „Affenkäfig“ und beim „Weiter springen als das Känguru“. ...weiter lesen