Drachenspiele des TuS Bad Essen fanden großen Anklang

Bad Essen 31.03.2019
61 Kinder, 12 Teams, 6 Vereine: Die „Drachenspiele“ des TuS Bad Essen haben großen Anklang gefunden. Der Leichtathletik-Wettkampf aus der Reihe der WitteKINDER-Liga hat die jungen Sportler, Trainer und Zuschauer gleichermaßen begeistert. „Es macht richtig Spaß zu sehen, mit welcher Begeisterung die Kinder dabei sind. Von den anderen Vereinen habe ich nur positive Rückmeldungen bekommen, so dass unser Konzept der Liga richtig zu sein scheint“, freute sich Abteilungsleiterin Corinna Koch.

Die WitteKINDER-Liga ist 2018 ins Leben gerufen worden und soll die Jüngsten an die Leichtathletik-Disziplinen heranführen. Es war insgesamt der dritte Wettkampf unter diesem Namen. Aber allein in 2019 sind vier Veranstaltungen geplant, die nächste am 3. Juli beim Osnabrücker Turnerbund.

Mit dem BSV Holzhausen und dem SuS Vehrte waren auch zwei neue Teams vertreten. „Es spricht sich wohl langsam herum, dass diese Wettkämpfe den Kleinsten der Leichtathletik viel Spaß machen“, meinte Corinna Koch. Beste Gruppe war das „Team Fuchur“ (LT Osnabrück Nord), danach folgten „Holzhauser Arkady“ (BSV Holzhausen) und „Die Feuerschwänze“ (Osnabrücker TB).

Disziplinen wie Hürdenlauf („Rettet die Dracheneier“), Werfen („Feuerspucken“) oder Staffellauf („Drachenjagd“) waren Teil des Wettkampfes. An den sechs Stationen – Welcher Drache fliegt am höchsten gab es zweimal – kontrollierten TuS-Athleten der älteren Jahrgänge das Geschehen. „Es hat und besonders gefreut, dass sie sich bereit erklärt hatten, die Stationen zu betreuen, als Riegenführer einzuspringen oder auch in der Caféteria zu helfen“, sagte die Organisatorin. Bei der Vorbereitung und Durchführung konnte sie sich aber auch auf viele helfende Hände verlassen: „Ohne die Eltern, die uns beim Auf- und Abbau geholfen haben, wäre es für Heike Polkehn und mich nicht so einfach gewesen, den Wettkampf reibungslos über die Bühne zu bringen.“

Bereits in wenigen Wochen ist Bad Essen wieder Schauplatz einer Leichtathletik-Veranstaltung. Am 16. Juni richtet der TuS die Kreismeisterschaften der Männer, Frauen und Jugendlichen ab der U14 aus. Der Wettkampf wird von allen Vereinen gemeinsam organisiert und durchgeführt. „Wir stellen ,nur‘ den Platz und die Helfer. Die einzelnen Disziplinen werden von allen gemeinsam betreut. Wir sind gespannt und haben mit der Planung begonnen“, so Corinna Koch.


drachenspiele2019 (1)
drachenspiele2019 (2)
drachenspiele2019 (3)
drachenspiele2019 (4)
drachenspiele2019 (5)
drachenspiele2019 (6)
drachenspiele2019 (7)